ATELIERHAUS DARMSTADT RAUM_04

In seinen Porträts bringt Rainer Lind fachliche Expertise und persönliche Haltung der Interviewten in wechselseitige Verbindung. 2009 begann er, neben seiner Malerei, eine Videoserie, die das Ziel verfolgt, Menschen einer Epoche zu beschreiben. Sie schaut besonders nach dem Einzelnen in der Gesellschaft. Die Inhalte der Gespräche geraten so zu Dokumenten, die für Zuschauer auf ganz unterschiedliche Weise anschlussfähig werden können // Hier in seinem Studio in der Riedeselstraße15  in Darmstadt entstehen viele Interviews, treffen sich Menschen, die Interesse an Gesprächen und Vorführungen, selbst was vorführen wollen, und die Ideen mitbringen. Einmal im Monat öfftnet Rainer das Studio für Interessierte.

Kontakt. post  //ät//   biografien.video

Zwischen Nonkonformität und Widerstand / Biografische Erkundungen 1933 – 1945

Zwischen Nonkonformität und Widerstand /Biografische Erkundungen 1933 - 1945 Am 18. April 2024 wird im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt eine Ausstellung über Nonkonformität, Verweigerung und Widerstand im Nationalsozialismus eröffnet. Zu sehen ist ein Konvolut von Dokumenten, die in der Ausstellung andeuten, wie die Verfolgung, Bedrohung, Inhaftierungen durch die Behörden in Akten, ...
Weiterlesen …

Cihan Çelik

„Mit der Verleihung der Silbernen Verdienstplakette an Dr. Cihan Çelik würdigen wir den Einsatz und die Persönlichkeit eines Menschen, der als Arzt im positiven Sinne zu einem Gesicht dieser Pandemie geworden ist – und zwar zu einem Gesicht Aufklärung und Zuversicht. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit im städtischen Klinikum ist es ...
Weiterlesen …

Björn Gauges über Rainer Lind / Giessener Anzeiger

"In jedem Menschen steckt eine gute Geschichte. Diesen Gedanken hat sich der auf vielen Feldern arbeitende Künstler Rainer Lind zu eigen gemacht, seit er Ende der 90er Jahre damit begann, Interviews zu führen und per Video aufzuzeichnen. Seine Neugier erweist sich dabei als ebenso grenzenlos wie seine beeindruckende Sammlung an ...
Weiterlesen …

„WIR haben Kultur“

Mittwoch, den 18. Oktober 2023von 10:30 bis 17:00 UhrSchader-Forum, Goethestraße 2, 64285 DarmstadtDOPPELLEBEN / Vortrag: Rainer Lind.Dieses Projekt geht 2022 / 2023 der Frage nach, was in der Schule abseits von Lehrplänen und Prüfungen noch so geschieht ... "Gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist ein wichtiger Faktor für eine vielfältige ...
Weiterlesen …

Dr. Gabriele König / Kulturreferentin der Stadt Darmstadt

Dr. Gabriele König ist seit dem 1. Oktober 2023 Kulturreferentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Sie wurde 1965 in Stuttgart geboren, hat in Tübingen und in York (Großbritannien) Empirische Kulturwissenschaft und Englische Linguistik studiert. Ihre Dissertation verfasste sie 1999 über Kinder- und Jugendmuseen. Dr. König verfügt über jahrelange Erfahrung in der Leitung ...
Weiterlesen …

Milad Karimi

Was gibt es Neues Milad? Milad Karimi hat in der Brechtschule in Darmstadt 2000 sein Abitur gemacht. Am Donnerstag den 14. 03. 2024 kommt er zu einem Gespräch und Interview wieder vorbei. Mittlerweile ist er ein gefragter Islamwissenschaftler und Philosoph und Professor für Kalām, Islamische Philosophie und Mystik und Direktor ...
Weiterlesen …

Reinhardt Büttner über Rainer Lind

„Rainer Lind beherrscht das nuancierte Spiel von Distanz und Nähe und bewegt sich zwischen entlockender Aufklärung und tolerierender Sympathie, zwischen persönlicher Verantwortung und künstlerischem Gestaltungswillen auf eine Weise, die langes und intensives Training verrät. Als Lehrer und Dozent künstlerischer Fächer hatte er ausreichend Gelegenheit, sich in sozialen Situationen zu bewähren ...
Weiterlesen …

EINLADUNG INS KÜNSTLERHAUS ZIEGELHÜTTE IN DARMSTADT

"Am Donnerstag, 02. November um 19.30 Uhr ist der Künstler Rainer Lind ein weiteres Mal bei uns zu Gast.Der Maler, Grafiker, Musiker und langjähriger Lehrbeautfragter an verschiedenen Unis begann vor vielen Jahren, Menschen mit seiner Videokamera zu porträtieren. Rainer Lind interviewt dabei Menschen aller Altersgruppen und aus allen gesellschaftlichen Bereichen, ...
Weiterlesen …

ARBEITSPROBEN** // SONNTAG 17.9.23, 16 UHR

NOSIE KATZMANN, RAINER LIND, 2014 / Die Geschichte um "Mr. Vain" RAINER LIND / /VIDEOPORTRAITSARBEITSPROBEN** // SONNTAG 17.09.23, 16 UHRBEGRÜSSUNG: WOLFRAM KNAUER, DIREKTOR DES JAZZINSTITUTS DARMSTADT16.30 UHR: EIN VIDEOPORTRAIT ENTSTEHT: RAINER WIECZOREK SPRICHT ÜBER HEINZ SAUERATELIERHAUS DARMSTADT, RIEDESELSTRASSE 15 2009 begann Rainer Lind eine Videoserie, die das Ziel verfolgt, Menschen ...
Weiterlesen …

Joe Sachse & Rainer Lind // Konzert in der Bessunger Knabenschule / 13. Januar 2024

Der ostdeutsche Jazzgitarrist Helmut „Joe“ Sachse war schon seit den achtziger Jahren auf Einladung des Darmstädter Malers und Musikers Rainer Lind immer wieder zu Gast in Darmstadt.Sachse verdankt seinen Zweitnamen dem legendären Jimi Hendrix. Und das sicher nicht nur, weil er dessen Hit „Hey Joe“ gern und oft gespielt hat.Nach ...
Weiterlesen …

Wilhelm Walther

Am 08.02.2024 wird im Max Mannheimer Studienzentrum in Dachau eine Ausstellung über Nonkonformität, Verweigerung und Widerstand im Nationalsozialismus in Darmstadt eröffnet. Zu sehen ist ein Konvolut von Dokumenten, die als lose Sammlung von Fragmenten in der Ausstellung andeuten, wie die Verfolgung, Bedrohung, Inhaftierungen durch die Behörden in Karteikarten, Briefwechseln, auch ...
Weiterlesen …

Isabel Schmidt

Isabel Schmidt beschäftigte sich mit der Geschichte der TH Darmstadt in den Jahren 1945 bis 1960. Ihr Buch „Nach dem Nationalsozialismus. Die TH Darmstadt zwischen Vergangenheitspolitik und Zukunftsmanagement (1945-1960)“ erscheint im Frühjahr 2015. Die Arbeit widmet sich im Einzelnen dem Wiederaufbau, der „Umgestaltung der Ressourcenkonstellation“ in der unmittelbaren Nachkriegszeit, der ...
Weiterlesen …

Matthias Kneip

Matthias Kneip, 1969 in Regensburg geboren, studierte Germanistik, Ostslawistik und Politologie an der Universität Regensburg, 1995/96 arbeitete er als Lektor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Oppeln/Polen, 1999 promovierte er an der Universität Regensburg. Seit März 2000 ist Kneip als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Polen-Institut in Darmstadt tätig, ...
Weiterlesen …

Ben Hopkins, Autor, Regisseur, Filmemacher

Mit einer kleinen Filmcrew hat sich Ben Hopkins auf den Weg nach Istanbul gemacht, um dort eine Dokumentation über die türkische Metropole zu drehen. Einzigartige und exzentrische Menschen kommen zu Wort. Nach und nach "entgleitet" ihm aber sein dokumentarischer Auftrag und er taucht ein in das nächtliches, melancholisches Istanbul. Ben ...
Weiterlesen …

Fritz Deppert, Peter Benz und Hanno Benz zur Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt

Fritz Deppert und Peter Benz waren die Gründungsväter der Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt. Hanno Benz, der Darmstädter Oberbürgermeisterwar dort Schüler und hat das Abitur dort absolviert. Im Zusammenhang der Vorbereitung für das 50 jährige Jubiläum und der Projektgründung "BRECHT_DISKURS" kamen alle drei 2023 zum Interview ins Atelierhaus Darmstadt. Hanno Benz über ...
Weiterlesen …

Am Donnerstag, 02. November um 19.30 Uhr ist der Künstler Rainer Lind im Künstlerhaus Ziegelhütte in Darmstadt zu Gast

"Am Donnerstag, 02. November um 19.30 Uhr ist der Künstler Rainer Lind ein weiteres Mal bei uns zu Gast. Der Maler, Grafiker, Musiker und langjähriger Lehrbeautfragter an verschiedenen Unis begann vor vielen Jahren, Menschen mit seiner Videokamera zu porträtieren. Rainer Lind interviewt dabei Menschen aller Altersgruppen und aus allen gesellschaftlichen ...
Weiterlesen …

Doppelleben // WIR haben Kultur

„Gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist ein wichtiger Faktor für eine vielfältige Gemeinschaft. Der Kulturbereich mit all seinen Facetten ist dabei besonders geeignet, um anhand von Debatten und Diskussionen die Bedeutung unserer pluralistischen Gesellschaft erkennbar zu machen. Dabei können die dazugehörenden Narrative fortführend weiter ausgehandelt und sichtbar gemacht werden. Die ...
Weiterlesen …

Thomas Gebauer ehemaliger Geschäftsführer von Medico International

Die Mitgründer der Initiative zum Verbot von Landminen, Medico International, erhielten 1997 den Friedensnobelpreis. Der Geschäftsführer von Medico, Thomas Gebauer, war maßgeblich an diesem Prozess beteiligt, wie er sich in diesem Video erinnert. Medico International fördert Gesundheit und "gesundmachende Lebensumstände". Das Hilfswerk ist in mehr als 30 Ländern aktiv und ...
Weiterlesen …

Florian Cristóbal Klenk

Florian Cristóbal Klenk wurde in Passau im Jahr 1987 geboren. Aufgewachsen ist er in Paysandú (Uruguay) sowie im hessischen Schlüchtern. Im Anschluss an sein Abitur studierte er Lehramt an Gymnasien mit den Unterrichtsfächern Deutsch, Philosophie und Ethik. Zur Zeit des Interviews ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Pädagogik ...
Weiterlesen …

Petra Gehring über das Zentrum verantwortungsbewusste Digitalisierung

Dr. Petra Gehring ist Professorin für Philosophie an der Technischen Universität Darmstadt. Zu ihren Forschungsgebieten gehören die Theorie und Kritik der Biowissenschaften, ihrer „Ethik“ und ihrer Technologien, digitale Medien sowie das Verhältnis von Technik und Macht. Ausserdem leitet sie das "Zentrum verantwortungsbewusste Digitalisierung" >>> https://zevedi.de/ (II)Zur Datenerhebung bei der Internetznutzung"… ...
Weiterlesen …

Ludger Hünnekens und sein Team führten die Mathildenhöhe in Darmstadt zur Anerkennung als UNESCO-Welterbe.

Ludger Hünnekens und sein Team führten die Mathildenhöhe in Darmstadt zur Anerkennung als UNESCO-Welterbe. Ludger Hünnekens war fast 10 Jahre lang Leiter des Kulturreferats der Stadt Darmstadt. Ein herausragendes Projekt war die erfolgreiche Bewerbung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe um den UNESCO-Weltkulturerbe-Status im Sommer 2021. Ludger Hünnekens bezeichnete dies als den Höhepunkt ...
Weiterlesen …

Peter Euler, Professor für Allgemeine Pädagogik

Wer heute gesellschaftliche Entwicklungen, zentral die globalen sozial-ökologischen Zerstörungen und die überdeutlichen Phänomene der Krise der Demokratie angemessen beurteilen will, kommt nicht umhin, hierin die Auswirkungen einer alle Teilbereiche der Gesellschaft durchdringenden Kapitalisierung zu erkennen. Die Erosion von Bildung und Demokratie sind nicht durch Teilreformen, sollten sie denn überhaupt unternommen ...
Weiterlesen …

Reinhart Büttner über Rainer Lind

RAINER LIND UND DIE SUBTILEN PORTRÄTS Der Maler, Musiker und Filmemacher, aber auch Lehrer, Hochschullehrer, Dozent Rainer Lind, der im Rhein-Main-Gebiet und im Vogelsbergkreis lebt und arbeitet, geht seit vielen Jahren einer besonderen Leidenschaft nach und zwar einer, für die man nicht leicht einen Namen findet. Wenn man es Video ...
Weiterlesen …

Michael Kreutzer und Hervais Simo entwickeln den WallGuard-App.

Es gibt Forschungsergebnisse aus den USA und Australien, die zeigen, was Menschen bei der Social-Media-Nutzung bedauern. Es geht hierbei nicht nur um die Fälle, in denen anderen geschadet wird oder andere provoziert werden, sondern es geht auch um die Selbstdarstellung und darum, welches Bild andere von mir haben sollen, also ...
Weiterlesen …

Rainer Lind // Videokünstler & Mercator-Journalist in Residence im Diskursprojekt „eFin & Demokratie“

Rainer Lind // Videokünstler & Mercator-Journalist in Residence im Diskursprojekt „eFin & Demokratie" Rainer Lind ist bildender Künstler, und als solcher mehrfacher Preisträger, Musiker und hat an unterschiedlichen hessischen Schulen und Hochschulen gelehrt. In seinen Porträts bringt Rainer Lind fachliche Expertise und persönliche Haltung der Interviewten in wechselseitige Verbindung. Mit ...
Weiterlesen …

Inna Vogel / Textforensikerin

„Ich habe Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre studiert. Im Anschluss daran sammelte ich berufliche Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen. Später stieß ich auf den Studiengang Computerlinguistik, der die Bereiche Informatik und Sprachwissenschaft miteinander verbindet.Heute arbeite ich in der Textforensik im Fraunhofer SIT in Darmstadt. Ich forsche in mehreren Projekten der maschinellen Sprachverarbeitung im ...
Weiterlesen …

Dr. iur. Johannes Meier ist Akademischer Rat a. Z. am Institut für das Recht der Digitalisierung (IRDi) an der Philipps-Universität Marburg

Dr. iur. Johannes Meier ist Akademischer Rat a. Z. am Institut für das Recht der Digitalisierung (IRDi) an der Philipps-Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen das klassische Bürgerliche Recht (die ersten drei Bücher des BGB), das Kapitalmarkt - und Wirtschaftsrecht und das Recht der Digitalisierung. »Wenn man sich das Blockchain-Netzwerk anschaut, ...
Weiterlesen …

Bernd Krimmel

Bernd Krimmel war Geschäftsführer und Mitglied der Darmstädter Sezession / einer Künstlervereinigung mit Sitz in Darmstadt gegründet 1919. Er kuratierte 1963 die Ausstellung "Zeugnisse der Angst" auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. Er war inspiriert von den Geschehnissen um die Kuba Krise. Anschließend wurde er für viele Jahre Leiter des Instituts ...
Weiterlesen …

Anton Kaun, Musiker, Performer

“Ich schreibe also eigentlich nur für Freunde, welche in den Winkeln der Welt verstreut sind.”Ludwig Wittgenstein Vor einigen Wochen hatte ich David Rimsky Korsakow interviewt. In den ersten Minuten schon sprach er von Anton Kaun … Mein Interesse war sofort geweckt und im November hatten wir sofort ein Interview für ...
Weiterlesen …

WACKER KUNST // RAINER LIND / V I D E O P O R T R A I T S | VOL. III / Ein Vortrag mit Film-Ausschnitten

INFOS ZU VIDEO PORTRAITS | VOL. IIIHunderte von Videoportraits hat der Künstler RAINER LIND in den letzten Jahren geschaffen und veröffentlicht. Entstanden sind die Filme aus längeren Interviews mit Menschen, die etwas Besonderes zu erzählen haben. Darunter sind viele Persönlichkeiten, die in kulturellen Bereichen wie Kunst, Fotografie, Theater, Design, Architektektur, ...
Weiterlesen …

Atelierhaus Darmstadt // KUNST + BUCH // 21. April – 07. Mai 2023 Ausstellungsbeitrag Rainer Lind

Atelierhaus Darmstadt // KUNST + BUCH // 21. April - 07. Mai 2023Ausstellungsbeitrag Rainer Lind "In vielen meiner Werke verwende ich Texte, Worte, typographische Elemente. Nachdem ich den Restbestand einer Arheilger Druckerei erwerben konnte, verfüge ich im Atelierhaus Darmstadt nun über professionelles Setzerwerkzeug." Georg Schrabeck Rainer Gerstenberg, der letzte Schriftgiesser ...
Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Diese Webseite bettet Videos ein, die auf dem Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA hinterlegt sind. (Siehe Datenschutzerklärung)

Datenschutzerklärung